Dr. Martin Kaiser

Nach absolviertem Anwaltsexamen im Jahre 2012 arbeitete ich in einer Basler Anwaltskanzlei und als a.o. Gerichtsschreiber auf dem Kantonsgericht des Kantons Basel-Landschaft. In den Jahren 2014 und 2015 war ich für eine wirtschaftlich und sportrechtlich (u.a. Super League Verein) ausgerichtete Zürcher Anwaltskanzlei tätig.

In der Zeit von 2007-2011 arbeitete ich an der Universität Basel als wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Daniela Thurnherr, Öffentliches Recht, Schwerpunkt Verwaltungsrecht und öffentliches Prozessrecht. Daneben war ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Vorstandssekretär bei der Schweizerischen Vereinigung für Sportrecht tätig. Im Jahre 2011 absolvierte ich den CAS in "International Sports Organisations" an der Universität Zürich.

Seit 2008 veröffentliche ich laufend wissenschaftliche Publikationen und Medienartikel zu aktuellen juristischen Themen, insbesondere im Sportrecht. Meine Doktorarbeit "Sportrecht - Berücksichtigung der Interessen des Sports in der Rechtsordnung" wurde im Jahre 2012 mit dem Prix ASDS ausgezeichnet. Im Jahre 2011 wurde ich von der Schweizerischen Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) für die Verfassung der sportrechtlichen Expertise "Sportunfallprävention aus rechtlicher Sicht: Expertenbericht" beauftragt.

Im Weiteren bin ich im Sport- und Eventmanagement tätig.

Meine Publikationen

Rechtsberatung

Als Anlaufstelle juristischer Fragen aller Art, beraten wir Sie gerne in folgenden Rechtsgebieten
--> lesen Sie mehr


Dienste für Expatriates

Als unabhängige Boutique-Kanzlei beraten wir gerne und kompetent Expats in allen Lebenslagen
--> lesen Sie mehr


Kontaktieren Sie uns

Sie haben juristische Fragen aller Art
--> Kontaktieren Sie uns!